Blauweiss – Luzern
Vierwaldstättersee

Blauweiss – Luzern

Die Stadt gehört zu einer der Schönsten in der Schweiz. Dies zeigt sich auch anhand der Besucherzahlen: Rund 1.5 Millionen Übernachtungen und fast 10 Millionen Touristen jährlich besuchen Luzern. Darunter auch viele asiatische Touristen, welche die Stadt regelrecht überfluten. Neben dem Besuch des Vierwaldstättersees mit einem Dampfschiff, Wanderungen auf dem Hausberg Pilatus und Fotostopp auf dem Gütsch warten noch etliche weitere Sehenswürdigkeiten.

Ankunftsort in Luzern: Torbogen beim Bahnhof Luzern

Die Museggmauer besteht aus 9 Türmen (ursprünglich waren es 10) und bildet den äusseren Befestigungsring auf der Nordseite der Stadt. Die Bauarbeiten dazu begannen im 14 Jahrhundert und waren bereits damals Militärisch überholt. Einziger Zweck bestand darin eine selbstbewusste und aufstrebende Stadt zu symbolisieren.

Löwendenkmal befindet sich im Stadtzentrum. Ein riesiger Löwe ziert die Wand. Doch wofür steht der Löwe? Die Aufgabe des sterbenden Löwen ist es an die gefallenen Schweizergardisten beim Tuileriensturm in Paris vom 10. August 1792 zu erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen